Gemeinsam sind wir stark!

Getreu diesem Motto arbeiten die 14 Städte, Märkte und Gemeinden im südlichen Landkreis Würzburg, im „Fränkischen Süden“, zusammen an der Fortentwicklung unserer Region.

 

 

 
Bannerbild
Bütthard
Ochsenfurt
Giebelstadt
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Orts- und Innenentwicklung

Ziele

 

1. Flächen schonen – Reserven nutzen

Durch eine koordinierte Siedlungspolitik soll der Flächenverbrauch minimiert und Baulandreserven generell vor Neuausweisungen genutzt werden.

 

2. Innenentwicklung und Revitalisierung

Die Ortskerne sollen durch Innenentwicklungskonzepte gestärkt und Siedlungserweiterungen vermieden werden. Gebäudeleerstände und untergenutzte Nebengebäude sollen sowohl mit unterschiedlichen alternativen Wohnformen als auch mit wohnverträglichem Gewerbe / Handwerk wiederbelebt werden.

 

 

 

 

3. kleine Ortsteile erhalten

Als wichtiger Teil der regionalen Kulturlandschaft sollen die landwirtschaftlich geprägten kleineren Ortsteile und Aussiedlerhöfe erhalten werden. Leerstehende (ehemals) landwirtschaftliche Hofstellen sollen ortstypisch saniert bzw. umgebaut werden.

 

4. Ortsbilder pflegen und Ortsstruktur anpassen

Die gewachsenen Ortsstrukturen sollen in ihrer Gestaltung erhalten und zugleich an neue Herausforderungen wie den demographischen Wandel und die damit einhergehenden Auswirkungen angepasst werden.