Sonntag, 25. August 2019
08.02.2019

Arbeitskreistreffen "Kulturweg" in Eßfeld

Der Startschuss ist gefallen. Beim Auftakttreffen zum geplanten Kulturweg für Eßfeld und Giebelstadt stellte Herr Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologischen Spessartprojekt e.V. (ASP) den Teilnehmern die Idee hinter den Kulturwegen vor: die spannenden Geschichten, die sich rund um die Kulturlandschaft vor Ort ranken, sichtbar machen und zwar nicht primär für Besucher, sondern für jeden einzelnen Bürger vor Ort!

Am Ende waren sich alle einig: ein Kulturweg für Eßfeld und Giebelstadt soll kommen. Mit der Verbindung beider Gemeindeteile wäre nicht allein der Bogen zum Kulturweg „Weiß der Geyer“ geschlagen, sondern auch die Idee im Jubiläumsjahr 2020 beide Gemeindeteile über einen gemeinsamen Kulturweg zu verbinden, leuchtet ein.

Inhaltliche Informationen erhalten Sie bei der Archivarin des Markts Giebelstadt, Frau Friederike Langeworth (Tel.: 09334-808-29; archiv(at)giebelstadt(dot)de), oder kommen Sie am besten schon zum nächsten Arbeitskreistreffen

am Mittwoch, 3. April 2019, um 19.30 Uhr ins Bürgerheim Eßfeld.

Hierzu laden wir alle Interessierte herzlich ein und freuen uns über eine rege Teilnahme!