Freitag, 20. Oktober 2017
13.12.2015

Adventskonzert Kath. Kirche Geroldshausen

Adventliches - Benefizkonzert mit ALLEGRO MA NON TROPPO

 „Hörst es net, wie die Zeit vergeht?“ – so heißt es in einem der Lieder, mit denen die Gruppe „Allegro ma non troppo“ auf die bevorstehenden Weihnachtstage einstimmen will. Hermann Tzschaschel (Gitarre, Gesang), Uli Preu (Geige, Gitarre, Gesang), Birgit Hutzel (Flöte, Akkordeon, Gesang) und Siegfried Hutzel (Cello, Gesang) spielen Lieder und Melodien zur Weihnachtszeit aus Franken und aller Welt. Heitere und besinnliche Texte liest Lucas Peuser.

Der Name "ALLEGRO MA NON TROPPO" ist Programm ("schnelle Tempi - jedoch nicht zu stark"). Die Musiker sind vor allem im nördlichen Bereich Unterfrankens wie z. B. durch Auftritte in der Kulturkirche Waldbüttelbrunn bekannt. Es werden Stücke aus Franken und aller Welt gespielt. Mit ihrer Spielfreude begeistern sie immer wieder die Besucher.

Sichern Sie sich die Eintrittskarten frühzeitig, da die Konzerte in Waldbüttelbrunn bereits im Vorverkauf vergriffen waren. Über zahlreiche Anmeldungen würden wir uns sehr freuen!

Kommen Sie ab 18.00 Uhr, um sich auf die Veranstaltung einzustimmen. Sie können vor der Veranstaltung den "2. Geroldshäuser Weihnachtsmarkt" besuchen, der gegenüber dem Bahnhof von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr stattfinden wird. Anschließend erleben Sie einen kulturellen Höhepunkt. Getränke und etwas zur Stärkung stehen bereit.

Der Gewinn der Veranstaltung kommt der Sanierung von Pfarrheim und Kirche zu Gute. Die Pläne und ein Informationsblatt liegen bei unserer Veranstaltung aus.

Datum: So, 13.12.2015
Beginn: 19.00 Uhr - Einlass 18.00 Uhr
Wo: Kath. Kirche, Geroldshausen, Im Grund 1
Veranstalter: Kath. Kirchenstiftung St. Thomas Morus (www.pg-sanktpetrus.de)

Eintritt: 12 € (Kinder unter 12 Jahren frei)
Kartenhotline: Apecht@t-online.de + Tel. 0172 / 462 13 87