Freitag, 20. Oktober 2017
02.07.2014

Modellprojekt Kernwegenetz erhält Auszeichnung

StMELF: Im Wettbewerb Land- und Dorfentwicklung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erhält das Modellprojekt Kernwegenetz der Allianz Fränkischer Süden den Sonderpreis in der Kategorie "Kreative Initiativen, Planungs- und Entwicklungsprozesse"

(grm) Insgesamt 11 Projekte der Land- und Dorfentwicklung wurden durch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner im Zuge des Wettbewerbs ausgezeichnet. In drei unterschiedlichen Kategorien wurden insgesamt vier Staatspreise und sieben Sonderpreise für Projekte im ländlichen Raum Bayerns vergeben.

Die Allianz Fränkischer Süden hat mit ihrem bayernweiten Modellprojekt zur Erstellung eines ländlichen Kernwegenetzes dabei den mit 2.000 EUR dotierten Sonderpreis in der Kategorie 1: Kreative Initiativen, Planungs- und Entwicklungsprozesse" erhalten. Die offizielle Preisverleihung erfolgt am 13. November 2014 in der Münchner Residenz.

Der Wettbewerb Land- und Dorfentwicklung mit Verleihung der Staatspreise findet alle zwei Jahre statt und würdigt herausragende gemeinschaftliche und öffentliche Leistungen der ländlichen Entwicklung.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.landentwicklung.bayern.de